Loading...
Vampir-Lifting 2017-07-11T18:50:14+00:00

Vampir-Lifting

Kurzinfo 
Behandlungsdauerca. 30 Minuten
Betäubungörtl. Betäubungssalbe
Schmerzengering
Gesellschaftsfähigkeitnach ca. 1 Tag
Wirkungseintrittnach einigen Tagen
Haltbarkeitbis 2 Jahre
Kostenab 590,–
Unter Vampir-Lift (auch Dracula-Lift oder PRP-Lift genannt) versteht man eine neue Methode der Hautverjüngung durch Wachstumsfaktoren aus Eigenblut.

Wir nehmen dem Patienten Blut ab, welches daraufhin einem speziellen Aufbereitungsverfahren unterzogen wird. So gewinnen wir blutplättchenreiches Plasma (Platelet Rich Plasma = PRP), das zahlreiche Wachstumsfaktoren, Proteine, Elektrolyte, Nährstoffe und Hormone enthält. Durch Wiederverabreichung des Serums mittels Injektion oder Microneedling regen wir die Regenerationsprozesse der Haut an und stimulieren langfristig die Kollagenproduktion.

Das Ergebnis besteht in einer Festigung, Straffung und Glättung der Haut, ohne veränderte Wirkung des Gesichts durch übermäßige Volumengabe – eine natürliche Anti-Aging-Methode für einen frischen und strahlenden Teint.

Klassischer Anwendungsbereich ist müde, erschlaffte oder faltige Haut im Bereich von Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken.

Vor der Behandlung tragen wir eine Betäubungssalbe auf, was die Behandlung nahezu schmerzfrei macht. Nach einem Tag sind Sie wieder gesellschaftsfähig. Die Wirkung setzt nach einigen Tagen bis zu sechs Wochen ein. Bei Bedarf wird die Behandlung nach sechs Wochen und/oder sechs Monaten wiederholt. Der Effekt hält bis zu zwei Jahre.

Unerwünschte Nebenwirkungen treten nicht auf, da nur körpereigenes Material verwendet wird.